Unsere DNA: Simon – Social Content Monster

Simon, er ist seit der Gründung von Social DNA im Mai 2018 unser Kollege, der für kreative Content Produktion im Team von Social DNA zuständig ist. Wenn es um Fotos, Videos, Animationen oder ähnliches geht, dann ist er derjenige, der die Vorstellungen von Kunden und Partnern umsetzt. Wir haben ihm einige Fragen gestellt:

Wie bist du zu Social DNA gekommen? 

Zur Social DNA Gründung hatten Nemo und Carmelo damals jemanden gesucht, der die „Gründungsvibes“ fotografisch festhält. So habe ich mich letztes Jahr erstmalig auf den Weg nach Frankfurt in das Social DNA Office begeben und es sollte nicht das letzte Mal sein. Wir haben uns gleich super verstanden und so war es fast schon selbstverständlich, dass daraufhin erst ein Praktikum und anschließend eine Anstellung als Werkstudent folgte!

Was fasziniert dich an Social Media Marketing und Digital Advertising?

Das Streben nach Perfektion und die stetige Anpassung an die Zielgruppen. Man versetzt sich in so viele Perspektiven und es wird nie langweilig!

Weshalb hast du dich für Social DNA entschieden?

Vor allem, da mir die Arbeit Spaß macht! Ich habe das Gefühl, sowohl menschlich als auch beruflich gefördert zu werden. Und ich habe den Eindruck, dass das Team an meine Arbeit mit der Kamera glaubt. Das motiviert!

Was ist deine Leidenschaft und wie bringst du sie bei Projekten ein?

Meine Leidenschaft sind vor allem (bewegte) Bilder. Im weitesten Sinne also alle Arten von Visuals. Sei es die fotografische oder videografische Begleitung eines Events oder das Entwerfen von Ads. Bei der Erstellung von Content geht mein Herz auf.

Welche Träume und Ziele verfolgst du?

Ich möchte langfristig mit Spaß und Leidenschaft hinter meiner Arbeit stehen können!

Was macht Social DNA für dich aus?

Positive Vibes! Es fühlt sich einfach gut an mit den Kollegen zu arbeiten. Man entwickelt sich weiter, lernt aus Fehlern und wird gefördert.

Und was war bisher dein Highlight bei Social DNA?

Die Allfacebook Konferenz und die dazugehörige Aftershow-Party 😉 #moscowmule